Frohe Weihnachten!

Horrido Schützenbrüder, liebe Osterbrocker, sehr geehrte Gönner und
Unterstützer des Schützenvereins Osterbrock!

Weihnachten steht vor der Tür. Ein Fest, welchem wir unter normalen Umständen voller Vorfreude entgegenfiebern. Jetzt, zu einem Zeitpunkt, an dem uns die Pandemie mit voller Härte trifft, sehnen sich die meisten von uns, sicherlich noch viel mehr als sonst, ein paar Tage der Ruhe und der Besinnung herbei.

Für uns als Schützenverein war es ein „ausgefallenes Jahr“! Die meisten
Schnurschießen ausgefallen, unser Preisdoppelkopfturnier ausgefallen, Generalversammlung 2020 und Winterfest 2021 werden ebenfalls nicht stattfinden können. Und besonders tragisch:
Unser Jubelschützenfest musste abgesagt werden!
Das hat nicht nur uns hart getroffen, sondern auch unsere Schausteller und unseren Festwirt.

Auch wenn es im Sommer einen Zeitraum der Lockerungen gab, wo das ein oder andere Schießen durchgeführt werden konnte, gilt seit November schon wieder ein Teil-Lockdown und aktuell dann wieder die Verschärfung vieler Regeln und Maßnahmen! Das macht ein gemeinsamens Feiern, Schießen oder auch nur Klönen unmöglich. Hier heißt es, besonnen zu bleiben, im Rahmen unserer Möglichkeiten zusammenhalten, sowie uns und unsere Mitmenschen zu schützen, damit alle gesund durch diese schwere Zeit kommen.

Für das kommende Jahr sieht es zu Beginn nicht viel besser aus. Wir werden abwarten müssen, was uns das Jahr 2021 bringt. Welche Veranstaltungen wir durchführen können, oder auch nicht, werden wir dann kurzfristig bekannt geben.
Ein Jubelschützenfest werden wir aber wohl auch im kommenden Jahr nicht feiern können, so wie die Prognosen bis jetzt stehen.

Trotz aller Widrigkeiten wünschen wir allen Schützenbrüdern und deren Familien, allen Osterbrockern sowie unseren Gönnern und Unterstützern des Schützenvereins Osterbrock ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2021!

Mit einem dreifachen: HORRIDO,HORRIDO,HORRIDO wünschen wir Euch alles Gute und BLEIBT GESUND!

Euer Vorstand

Aktualisiert: 6. Januar 2021 — 21:29

Generalversammlung 2020 / Winterfest 2021

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Corona-Pandemie bestimmt auch weiterhin das Gesellschaftsleben. Aktuell wissen wir nicht, wann und wie das Vereinsleben wieder aufgenommen werden kann.

Wir sehen uns daher gezwungen, die Generalversammlung am 28.12.2020 vorerst abzusagen. Die Versammlung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Ihr erhaltet dazu eine neue Einladung.

Das für den 09.01.2021 geplante Winterfest muss leider ebenfalls ausfallen.

Wir beobachten die aktuellen Entwicklungen und werden kurzfristig entscheiden, wann und wie Veranstaltungen und der Schießbetrieb im Schützenhaus in Übereinstimmung mit behördlichen Vorgaben wieder möglich sind. Sobald es neue Erkenntnisse gibt, informieren wir rechtzeitig.

Alles Gute, BLEIBT GESUND!

Der Vorstand

Aktualisiert: 16. November 2020 — 20:17

Terrasse vor dem Schützenhaus vergrößert

Nachdem in den letzten Sommern die Azaleen vor dem Schützenhaus zwischen Parkplatz und Außen-Terrasse vertrocknet waren und auch ein Zurückschneiden leider keinen Erfolg brachte, haben wir uns entschieden, die Terrassenfläche bis zum Parkplatz auszuweiten.

Daher wurde das Beet im Eingangsbereich schon vor einiger Zeit entfernt und nun haben wir den Bereich mit Sand aufgefüllt und gepflastert. Außerdem haben wir einen Teil der Parkplatzumrandung durch eine Blockstufe ersetzt.

Erweiterte Terrasse

Somit haben wir jetzt mehr Platz vor dem Schützenhaus gewonnen (gerade zum Feiern des Schützenfestes!).

Ein ganz herzlichen Dank an alle Vorstandsmitglieder!!
Aktualisiert: 16. November 2020 — 20:13

Veranstaltungen November 2020

Liebe Schützenbrüder!

Aufgrund der momentanen Situation müssen folgende Veranstaltungen leider ausfallen:

  • Freitag, 06.11.2020: Preisdoppelkopf
  • Freitag, 13.11.2020: Seniorentreffen
  • Sonntag, 15.11.2020: Schützenschnurschießen

Alles Gute, BLEIBT GESUND!

Der Vorstand

Aktualisiert: 19. Oktober 2020 — 8:04

Vereinsmeisterschaft 2020

Liebe Schützenbrüder,

das im Mai ausgefallene Schützenschnurschießen wird nicht nachgeholt.

Da hierdurch zwischen dem Schützenfest 2019 und 2020 nur drei statt der üblichen vier Termine stattgefunden haben, werden für die Ermittlung des Kleinkaliber-Vereinsmeisters 2020 in jeder Altersklasse die zwei besten Ergebnisse des Schützenschnurschießens gewertet.

Bei Wertungsgleichheit wird beim nächsten Schützenfest ein Stechschießen veranstaltet.

Osterbrock, 06.07.2020

Der Vorstand

Aktualisiert: 7. Juli 2020 — 8:28