Corona-Virus – Schützenhaus

Liebe Schützenbrüder, Sportschützen und -schützinnen,

der Schützenverein schließt aufgrund der Corona-Entwicklung vorerst bis einschließlich

19.04.2020

das Schützenhaus für alle Veranstaltungen und Schießtrainings.

Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, um die Gesundheit der Mitglieder und Freunde des Schießsports nicht zu gefährden.

Wir bitten um Verständnis und informieren, sobald Änderungen eintreten.

Osterbrock, 15.03.2020

Der Vorstand

Aktualisiert: 15. April 2020 — 20:29

Übungsabende für den großen Zapfenstreich

→ entfällt, siehe auch Absage “Großer Zapfenstreich” am 06.06.2020

Die Termine für die Übungsabende für den großen Zapfenstreich stehen nun fest.
Wir treffen uns

  • am 09.05.2020 um 18:00 Uhr,
  • am 15.05.2020 um 19:00 Uhr und
  • am 28.05.2020 um 19:30 Uhr zur Generalprobe

am Schützenhaus.
Die Generalprobe soll in Uniform erfolgen. An den anderen Abenden üben wir in “zivil”.

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen, um der Feierlichkeit des Zapfenstreichs ein repräsentatives Auftreten zu verleihen.

Aktualisiert: 8. Mai 2020 — 10:00

News 2020/02

Horrido Schützenbrüder!

Wie bereits auf der Generalversammlung angesprochen steht ein ereignisreiches Jahr 2020 vor uns. Die Planungen für das Jubelschützenfest und den gemeinsamen Zapfenstreich mit der Feuerwehr sind in vollem Gange.

Wir bitten Euch daher, immer mal wieder hier vorbeizuschauen, da wird über Neuigkeiten zu den genannten Festveranstaltungen berichtet.

Falls einige Straßenzüge bereits mit dem „Rosen machen“ beginnen möchten, so können sie sich bezüglich der Besorgung des Materials an jedes Vorstandsmitglied oder auch direkt an
Hindrik Klompmaker (Tel. 0175 / 2039913)
wenden.
Das Material wird vom Schützenverein gestellt! 

Beim nächsten Schützenschnurschießen am 08.03.2020 besteht wieder die Möglichkeit, Eintrittskarten für die „Osterbrocker Schützennacht“ zu erwerben. 

Der Vorstand

Aktualisiert: 8. Mai 2020 — 10:02

Marschweg zum Jubelschützenfest

Da wir immer wieder mal gefragt werden, wie wir denn konkret den Umzug bei unserem Jubelschützenfest planen, möchten wir euch hier eine Auflistung des Weges geben:

  • Festplatz → Gartenstraße in Richtung Teglinger Straße
  • Teglinger Straße → an der Schule vorbei → links in Rosenstraße
  • Rosenstraße komplett folgen → am Ende rechts in Mukenweg
  • Mukenweg → rechts in Krokusstraße
  • Krokusstraße → rechts in Nelkenweg
  • Nelkenweg → links in Tulpenweg
  • Tulpenweg bis zum Ende → dann rechts in Dahlienstraße
  • Dahlienstraße → rechts in Azaleenring
  • Azaleenring → links auf Teglinger Straße Richtung Bawinkeler Straße
  • am Ende nach rechts auf die Bawinkeler Straße
  • Bawinkeler Straße → nach rechts in die Friedhofstraße
  • Friedhofstraße → rechts in den St.-Isidor-Ring
  • St.-Isidor-Ring komplett folgen bis Friedhofstraße
  • rechts auf die Friedhofstraße → nach links auf den Kirchweg bis zum Zelt.
Aktualisiert: 8. Mai 2020 — 10:04

Schmücken zum Jubelfest

Angebot einer Sammelbestellung

Im Rahmen der Vorbereitungen zum diesjährigen Jubelfest hatte unser Vereinsmitglied Oliver Brinker die Idee, dass es doch schön wäre, wenn neben den üblichen Maßnahmen zum Schmücken des Dorfes und der Marschwege auch jeder selbst die Möglichkeit hat, sein Haus mit in die Gestaltung einzubringen.

Um hier Kosten zu sparen, organisiert er in Eigeninitiative die Möglichkeit einer Sammelbestellung von Fahnen bzw. “Komplett-Sets”.

Hausfahne Komplett-Set

Bild: Hausfahne Komplett-Set

Aufgrund der bevorstehenden Europameisterschaft im Fußball hat er auch noch die Flagge Deutschlands in die Optionen aufgenommen.

Die jeweiligen Kosten ergeben sich wie folgt:

Hausfahne“ komplett (verzinkte Halterung, Fahnenstab,Fahne mit Befestigung, 60 cm x 90 cm in grün/weiß 18,00 €
Fahne 60 cm x 90 cm in grün/weiß oder in schwarz/rot/gold 6,50 €
Mastfahne 90 cm x 150 cm in grün/weiß oder in schwarz/rot/gold 7,50 €

Zur Bestellung kann einfach eine Mail an oliver.brinker@gmx.de mit den entsprechenden Informationen gesendet werden.

Bestellungen sind möglich bis zum ersten ersten Schützenschnurschießen am 08.03.2020. Die Ausgabe soll zum zweiten Schützenschnurschießen am 17.05.2020 erfolgen.

Der Schützenverein Osterbrock ist nicht an dieser Aktion beteiligt. Wir stellen lediglich die Informationen bereit.

Aktualisiert: 8. Mai 2020 — 10:02